Willkommen in York

Man kann eine Stunde damit verbringen, einen winzigen Abschnitt zu schreiben. Wie das geht? Man möchte wissen, wie der Zug heißt: East Coast Mainline. Dann hat man vergessen, wie einer der beiden Flüsse heißt, die durch York fließen, und ebenso die mittelalterliche Straße (The Shambles). Außerdem ist wichtig, aus welchem Gestein York Minster erbaut ist.
Das hält ganz schön auf!!
Aber Andrea ist ja nicht in York, um Urlaub zu machen. Sie wird also wenig Zeit damit verbringen, sich die Sehenswürdigkeiten anzusehen… anders als ich. Und davon erzählen wollte ich gern, damit man weiß, wo sie da überhaupt ist!

Der Empfang durch Joshua und die ermittelnden Beamten fällt etwas reserviert aus. Die Beamten haben so ihre Zweifel, daß sie als Mutter dem Fall gewachsen ist. Sie verschwendet daran nicht einen Gedanken, genausowenig wie Joshua.

„Ich würde gern mit meiner Kollegin allein über das Profil sprechen, bevor wir Ihnen etwas vorstellen. Ist das für Sie in Ordnung?“
Man sah dem Inspector an, daß es ihm nicht gefiel, aber er nickte und trollte sich mit dem Sergeant. Joshua ging voraus zu einer Tür, die durch nichts verriet, was sich dahinter verbarg.
Es war nichts weiter als ein schlichtes Büro, das er und Mike jedoch in eine Höhle des Grauens verwandelt hatten. Korkwände standen vor der Wand, Fotos waren angepinnt. Die blutigen Fotos der Kinderleichen, vom Friedhof und aus der Gerichtsmedizin. Fotos, die die Eltern zu Lebzeiten von ihren Kindern aufgenommen hatten, hingen daneben.

Also machen die beiden sich an die Arbeit. Andrea wirft erst mal einen großen Teil von Joshuas Profil über den Haufen, aber das begrüßt er. Inzwischen hat er nämlich Zweifel, daß sein Profil überhaupt sehr zutreffend war, aber da stellt er sein Licht unter den Scheffel.
Sie diskutieren also fröhlich über psychische Störungen, Schizophrenie, Sadismus und Kannibalismus, aber das ist nur der Anfang.

Letzter Satz für heute: „Wir müssen uns jetzt nur festlegen und den Beamten eine konkrete Beschreibung und Handlungsanweisung liefern.“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unable to load the SwipeAds FunCaptcha. Please contact the site owner to report the problem.