Reboot in Sicht

Kribbelig bin ich immer noch. Ich habe nur keine Ideen, was ich schreiben soll. Oder vielmehr, ich hätte eine, aber ich kann noch nicht anfangen.
Ich möchte ja „2017 – Für die Freiheit“ noch mal neuschreiben. Dafür gibt es gute Argumente. So schön die Ursprungsstory auch tatsächlich ist, aber sie ist das leibhaftige Klischee und außerdem hab ich mich ja selbst beklaut und die Charaktere anderweitig verwendet.
Das geht so nicht.

Der Plan für den Reboot steht bereits. Arbeitstitel soll weiter „2017“ sein und tatsächlich ist die neue Handlung doch erstaunlich nah an der alten dran. Allerdings habe ich mir Mühe gegeben, nur die guten Aspekte zu retten und die schlechten rauszuwerfen.
Anfangen kann ich jetzt jedenfalls nicht, weil ich mir überlegt habe, das Ganze in Schottland spielen zu lassen. Das hat einen einfachen Grund: Dort werde ich bald meinen Urlaub verbringen. Und ich habe eine Schwäche dafür, über Orte zu schreiben, die ich kenne. Und zwar bitte nicht Castrop-Rauxel oder Lüdenscheid, sondern lieber irgendwo in den Highlands. Die Kulisse ist einfach schicker. Zumindest gehe ich davon aus!
Und England ist ja nun schon für meine Thriller-Helden belegt – wobei, auch die waren schon in Schottland. Das haben die mir voraus. Aber ich weiß, ich kann solche Rechercheergebnisse problemlos nachreichen.

Jedenfalls soll 2017 immer noch die Welt untergehen. Ein hämorrhagisches Fieber rafft die halbe Menschheit dahin, läßt die überlebenden Infizierten zu aggressiven, wenig menschlichen Wesen werden und stellt die übrigen Überlebenden vor ein echtes Überlebensproblem. Knappe Ressourcen, überall die Gefahr der Ansteckung, keine vorhandene Zivilisation mehr.
Meine Heldin Zoe wird von dem Wunsch getrieben, ihren verschwundenen (genauer gesagt verschleppten) Freund wiederzufinden und trifft mit diesem Vorhaben auf eine Gruppe von Leuten, die das Gleiche vorhaben. Allerdings hat sie dann ein neues Problem: Einer aus der Gruppe verliebt sich in sie und stellt sie damit vor eine schwierige Entscheidung.

Könnte lustig werden. Ich freu mich drauf.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unable to load the SwipeAds FunCaptcha. Please contact the site owner to report the problem.